Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
+41(0) 71 672 17 10

Ehemalige

Wir setzen viel daran, den Kontakt zu den Ehemaligen unserer Schule zu pflegen. Dies hat vor Jahren mit einem Schülerprojekt, der Ehemaligendatenbank von David Bräutigam, begonnen.

 

Verein der Ehemaligen und Freunde der RSSK

Im Sommer 2015 wurde der EFS gegründet: Der Verein der Ehemaligen und Freunde der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen. Dieser hat es sich zum Ziel gemacht, die Ehemaligen zu vernetzen, sie über Angebote zu informieren und die RSSK zu unterstützen. Pflegen Sie den Austausch und die Kultur unserer Schule mit, werden Sie Mitglied!


Ehemalige Schüler*innen stellen sich vor

Wir freuen uns, dass einige ehemalige Schüler*innen uns hier zeigen, wie es für sie nach der Schule weiterging.

David Bräutigam

Bootsbauer
von 1982 – 2001 im Kindergarten und an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

 

Das möchte ich nicht missen: Die Steiner Schule lässt Platz für die individuelle Entwicklung der eigenen Fähigkeiten. Sie schult speziell das räumliche Vorstellungsvermögen auf allen Schulstufen, z.B. durch Formenzeichnen, Eurythmie und Trigonometrie. 12 Jahre Steiner Schule und dann Lehre bedeutet: schon in der Ausbildung Übernahme von Verantwortung, selbstständiges Arbeiten und weitreichender Bildungshorizont. Das schätzen die Lehrbetriebe.

 

David Bräutigam schloss an die Oberstufenzeit in Winterthur eine Berufslehre zum Bootsbauer in Kreuzlingen an und konnte 2007 am Bau einer Segelyacht im Rahmen eines Antarktisprojekts mitwirken. In Salmsach war er ebenfalls als Bootsbauer in der Yachtwerft Zimmermann tätig. Heute arbeitet er als Schreiner in Bussnang und macht eine berufsbegleitende Ausbildung zum Umweltberater an der SANU future lerning ag.

 

Matthias Häring

Sicherheitsoffizier („Chief Officer Safety“)
von 1992 – 2002 an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

 

Mit meinem Beruf darf ich meinen Traum leben. Ich trage viel Verantwortung, führe Menschen, treffe weitgreifende Entscheidungen, arbeite mit grossen Maschinen und verbinde die Welt durch den Gütertransport.

 

Matthias Härings heutige Karriere begann bereits während der Schulzeit: Ein Praktikum auf einem Containerschiff, der Segelschein und der von der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen organisierte Ostsee-Segeltön in der 8. Klasse haben seinen Traum für die See bestätigt. Nach dem Abitur folgte ein 4-jähriges Nautik-Studium und die anschliessende Karriere als Offizier in der Handelsmarine. In der Zwischenzeit arbeitet Matthias Häring auf einem Kreuzfahrtschiff, auf dem er für die Brandbekämpfung, Seerettung und das Notfallmanagement zuständig ist.

 

Andres Heigl

Chirurg
von 1983 – 1993 an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

 

Dank unseres Klassenlehrers waren wir sehr viel draussen in der Natur, waren praktisch jedes Jahr wandern und führten fast jedes Jahr ein Klassentheater auf. Diese schöne Zeit mit viel praktischer Erfahrung möchte ich nicht missen!

 

Nach der Matura studierte Andres Heigl an der medizinischen Fakultät der Universität Zürich Humanmedizin und schloss das Studium mit Staatsexamen 2001 ab. Als Assistenzarzt war er zunächst in Winterthur tätig und arbeitete danach als Oberarzt in Bürlach, Olten und aktuell in Liestal.

Andres Heigl liebt „die tägliche Herausforderung – jeder Tag bringt Überraschungen. Faszinierend ist die Konzentration des gesamten Teams während einer Operation teilweise über Stunden, alle auf die Scherenspitze konzentriert.“

 

Heinrich Hutterli

Landschaftsgärtner
von 1980 – 1989 an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

 

Für meinen Beruf als Landschaftsgärtner konnte ich viel von der Steiner Schule profitieren. Die Ausflüge zum Oswaldhof (biologisch-dynamischer Hof in Klarsreuti), der Gartenbauunterricht und das Landwirtschaftspraktikum haben in mir die Liebe zur Natur geweckt. Auch von den künstlerischen Elementen meiner Schulzeit kann ich in meinem Berufsleben vieles wieder aufnehmen – denn das Künstlerische bewahrt einen Garten davor, einfach nur funktional zu sein, sondern durch Farbe und Form eine Oase der Ruhe und Inspiration zu werden.

 

Heinrich Hutterli war Schüler der allerersten Klasse der Rudolf Steiner Schule in Kreuzlingen und hat damit eine besondere Verbindung zur Schule. Besonders das Singen und Musizieren, das eine grosse Rolle in seiner Schulzeit spielte, begleitet ihn bis heute: „Noch immmer ist das Musikmachen für mich, neben dem Fotografieren, ein wichtiger Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit“. Diese begann Heinrich Hutterli 1995 mit einer Lehre als Landschaftsgärtner und einem Praktikum auf einem biologisch-dynamischen Hof in Schweden. Seither ist er selbstständiger Landschaftsgärtner.

 

Michaela Meier

Gerichtsschreiberin am Bezirksgericht (Master of Law, Universität Zürich)
von 1992 – 2003 im Kindergarten und an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

 

Die Steiner Schule hat mich gelehrt, immer auf meinen eigenen Willen zu hören. So habe ich stets meine eigenen Vorstellungen und Ziele verfolgt und hatte auch den Mut, verschiedene sehr unterschiedliche Berufswege einzuschlagen.

 

Nach der 10. Klasse durchlief Michaela Meier eine professionelle Ballettausbildung. „Mit 18 Jahren erkannte ich dann, dass ein Leben als Tänzerin aufgrund der enormen Konkurrenz sehr schwierig ist.“ So fasste die junge Erwachsene das Ziel, Maskenbilderin zu werden: Sie begann eine Lehre bei Coiffure Giger in Kreuzlingen und besuchte gleichzeitig die Berufsmittelschule in St. Gallen.

 

Der erfolgreiche „Passerellen“-Abschluss ermöglichte Michaela Meier den Zugang zum Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich. Nach dem Abschluss (Master of Law) arbeitete sie ein Jahr als Auditorin am Bezirksgericht Dielsdorf und ist dort aktuell als Gerichtsschreiberin (Straf- und Zivilrecht) tätig.

 

Kerstin Schmollmüller

Autorin I Künstlerin I Lehrerin
von 1982 – 1993 an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

Der Grundstein meiner Phantasiequelle wurde wohl durch meinen Klassenlehrer gelegt. „Auf den Spuren von…“, war damals der Einstieg in viele Epochen – und schon habe ich die angelegten Geschichten ausgeschmückt und weitergesponnen.

Kerstin Schmollmüller lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land bei Linz und arbeitet als Lehrerin, Künstlerin, Illustratorin und Autorin. Als Autorin und Illustratorin möchte sie "Menschen auf das scheinbar Unsichtbare aufmerksam machen, in ihnen Erinnerungen und Sehnsüchte wecken und sie in Traumwelten entführen. Ich liebe diese Tätigkeit, bei der meiner Kreativität keine Grenzen gesetzt sind."

 

Michael Seidel

Risk Management, Hewlett-Packard (HP)
Betriebs- und Produktionsingenieur, ETH
von 1980 – 1986 an der Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen

 

Wir waren die Pioniere, der erste Jahrgang der damals neu eröffneten Steiner Schule in Kreuzlingen. Flexibilität und offen sein für Neues haben wir täglich gelebt. Das ist mir bis heute wichtig.

 

Schon während der Schulzeit hatte Michael Seidel grosses Interesse an den Naturwissenschaften und begann nach seinem Abschluss an der Kanti Kreuzlingen sein Studium an der ETH. Seine Offenheit für Neues brachte ihn für ein praktisches Jahr nach Japan und Schweden.

 

In Kalifornien begann er seine berufliche Karriere bei HP und kehrte nach 12 Jahren zurück in die Schweiz. Michael Seidel ist heute zuständig für den Bereich Risiko Management bei HP, in dem er „in globalen und kulturell diversen Teams Lösungen erarbeitet, um Auswirkungen auf die Organisation zu verringern. Diese Aufgabe ist global und erfordert viel Kommunikation über die Grenzen hinweg.“ Er ist verheiratet und Vater eines Sohns und einer Tochter.

 

"Wir waren die Pioniere, der erste Jahrgang der damals neu eröffneten Steiner Schule in Kreuzlingen. Flexibilität und offen sein für Neues haben wir täglich gelebt. Das ist mir bis heute wichtig."

Michael Seidel I ehemaliger Schüler

Fotos: Privataufnahmen David Bräutigam, Matthias Häring, Andres Heigl, Heinrich Hutterli, Michaela Meier, Kerstin Schmollmüller, Michael Seidel

Impressum Datenschutz ©Rudolf Steiner Schule Kreuzlingen 2020

Es werden notwendige Cookies, Logaholic, OpenStreetMap, Youtube geladen!

Datenschutz Impressum